Ausbildungsmesse

Ausbildungsmesse 2020 digital

Gummibärchentüten und blinkende Kulis, Live-Präsentationen, ausprobieren und Fragen stellen:

Einmal im Jahr zeigen über 50 Unternehmen aus der Region, was sie euch zu bieten haben – Ausbildung, (Duales-) Studium, moderne Arbeitsplätze und Jobs mit Perspektive.

Dieses Jahr ist alles anders - digital, am 29. und 30.09 ist es soweit!

Mehr Infos

Berufschancen in der Region online entdecken: Digitale Ausbildungsmesse bietet einen Mix aus Live-Präsentationen, Videos und Unternehmensportraits


Knapp 40 Unternehmen aus der Region präsentieren sich am 29. und 30. September auf der erstmalig digital stattfindenden Ausbildungsmesse Lüchow-Dannenberg. „Wir sind selber sehr gespannt, ob unser digitales Experiment klappt. Und wir hoffen, trotz Corona auch dieses Jahr wieder SchülerInnen und Unternehmen aus der Region zusammen zu bringen“, erklärt die Organisatorin Anika Mannig, die bei der Agentur Wendlandleben für Berufsorientierung zuständig ist.

 

Aufgrund der aktuellen Covid19-Situation mussten die Veranstalter, zu denen neben Wendlandleben auch die Wirtschaftsförderung Lüchow-Dannenberg, der Initiativkreis für Unternehmergespräche e.V. (IfU) und die Arbeitsagentur in Lüchow gehören, nach alternativen Lösungen für die normalerweise jährlich im Verdo (Hitzacker) stattfindende Messe suchen: Auf der seit kurzem online verfügbaren und generalüberholten Webseite www.ausbildung-dan.de finden sich daher zum Start der Veranstaltung umfassende Unternehmensportraits aller Aussteller. Zudem werden Live-Präsentationen als Fragerunde mit Hilfe einer Online-Applikation stattfinden.

 

Die offene Fragestunde ist für den 29. September auf 17-18 Uhr terminiert und für alle interessierten Eltern und SchülerInnen ohne Anmeldung geöffnet. Am 30. September von 8-12 Uhr können dann angemeldete Schulklassen ihre Fragen an die teilnehmenden Betriebe loswerden. Weitere Informationen zum genauen Ablauf finden sich unter www.ausbildung-dan.de/ausbildungsmesse.

 

Als Unterstützung für teilnehmende Unternehmen bietet die Agentur Wendlandleben darüber hinaus in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Lüchow-Dannenberg Onlineschulungen an. Zudem geben ein Erklärvideo auf dem Youtube-Kanal von ausbildung-dan sowie ein Kurz-Tutorial mit zehn konkreten Tipps zusätzliche Hilfestellung für die Realisierung eines professionellen Online-(Live-)Auftrittes vor Publikum.

 

Über die Veranstalter

Wirtschaftsförderung Lüchow-Dannenberg
Die Wirtschaftsförderung Lüchow–Dannenberg hilft Gründern, jungen und etablierten, kleinen und großen Unternehmen. Wir informieren, beraten, begleiten und vernetzen mit Blick auf Standort, Immobilie, Förderung, Fachkräfte und Kontakte.
Was es auch immer ist, gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen. Im Auftrag des Landkreises werden die Aufgaben der Wirtschaftsförderung Lüchow-Dannenberg in Zusammenarbeit mit der Süderelbe AG durchgeführt und weitere Dienstleistungen für Unternehmen und Standortvertreter angeboten.

Wirtschaftsförderung Lüchow-Dannenberg
Kim Florian Wittig
Salzwedeler Str. 13
29439 Lüchow (Wendland)
05841 974 73 72
wittig@wirtschaft-dan.de
www.wirtschaft-dan.de

Über die Agentur Wendlandleben
Die Agentur Wendlandleben ist Ansprechpartner für alle, die (wieder) Wendländer werden wollen. Sie fördert zudem aktiv die regionale Berufsorientierung in den Schulen und bietet Arbeitgebern im Landkreis Lüchow-Dannenberg eine Präsentationsplattform sowie Hilfe bei der Rekrutierung von Fachkräften. Mit unseren kostenfreien Leistungen beraten wir persönlich und individuell. Wir unterstützen Zuzugsinteressierte, Jugendliche und Erziehungsberechtigte mit Informationen und Kontakten zu Kernthemen wie Arbeit, Ausbildung, Wohnen, Freizeit und Familie sowie einem breitgefächerten Netzwerk. Dadurch vereinfachen wir hiesigen Unternehmen den Zugang zu Fach- und Nachwuchskräften, bewerben Ausbildungs- und Arbeitsplätze und fungieren so als Multiplikator und Bindeglied. Wendlandleben ist seit 2017 für den Landkreis Lüchow- Dannenberg aktiv und legt einen besonderen Fokus auf die Region als Lebens- und Wirtschaftsstandort. Die Agentur ist als Modellprojekt im Rahmen der Allianz für Fachkräfte Nordostniedersachsen aus Fördermitteln des Europäischen Sozialfonds finanziert sowie aus Landes- und Landkreismitteln.

Kontakt
Agentur Wendlandleben
Anika Mannig
Salzwedeler Str. 13
29439 Lüchow (Wendland)
05841 976 540 9
mannig@wendlandleben.de
www.wendlandleben.de