Ausbildungsmesse

Ausbildungsmesse 2020 digital

Gummibärchentüten und blinkende Kulis, Live-Präsentationen, ausprobieren und Fragen stellen:

Einmal im Jahr zeigen über 50 Unternehmen aus der Region, was sie euch zu bieten haben – Ausbildung, (Duales-) Studium, moderne Arbeitsplätze und Jobs mit Perspektive.

Dieses Jahr ist alles anders - digital, am 29. und 30.09 ist es soweit!

Mehr Infos

Autohaus Wolter-Lüchow GmbH

Die Autohaus Wolter-Lüchow GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen der Automobilbranche und Teil der Autohausgruppe MAZ/mein-autozentrum.de. Zu dieser Autohausgruppe gehören insgesamt 12 Autohäuser im Bereich Lüneburg – Uelzen – Lüchow/Dannenberg – Celle. Insgesamt arbeiten am Standort 24 Mitarbeiter, davon 6 Auszubildende. In der kompletten Gruppe werden über 500 Mitarbeiter beschäftigt.

Neben dem Verkauf von Fahrzeugen bieten wir unseren Kunden an diesem Standort einen kompletten Werkstatt-Service inkl. Karosserie- und Lackierservice an.

Stimmen aus dem Unternehmen:

Komm zu uns...

… weil wir einfach ein tolles Team sind.

… jeder Einzelne zählt.

… wir uns gegenseitig auf uns verlassen können.

 

Ausbildungsinfos:

An dem Standort beschäftigen wir momentan insgesamt 6 Auszubildende, dies variiert von Jahr zu Jahr zwischen 6 - 9 Auszubildende. Die Azubis in Lüchow sind ein Teil der insgesamt über 100 Auszubildenden aus der gesamten Firmengruppe.

Es finden exklusiv für die Auszubildenden monatliche Schulungen statt, die gemeinsam mit allen Azubis aller Standorte durchgeführt werden. Hierbei werden u.a. jeweils aktuelle Themen behandelt oder Themen die nur bedingt dirket mit der Ausbildung zu tun haben, aber den Auszubildenden in ihren Leben weiterbringen (wie z.B. wie lese ich eine Gehaltsabrechnung, was bewirkt überhaupt die Steuerklasse, etc.). In diesen Schulungen werden auch betriebsübergreifend Projekte (z.B. Erstellung Ausbildungsvideo) durchgeführt.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit eines Auslandspraktikums, externe Schulungen beim Hersteller, Teilnahme am IHK-Ausbildungsbotschafter-Programm,  es werden Ausbildungsfahrten gemacht oder ein Azubi-Welcome für die neuen Auszubildenden geplant und durchgeführt.

Wir bilden unsere Zukunft aus! Das heißt, dass wir Ausbilden um generell die Auszubildenden nach er Ausbildung zu übernehmen. Hierbei gibt es nach der Ausbildung diverse Weiterbildungsmöglichkeiten: eine Mechanikerin wird spezialisiert und z.B. zur Servicetechnikerin oder ein Kaufmann z.B. zum Automobilverkäufer weitergebildet.

Für sämtliche Ausbildungsberufe ist die BBS vor Ort in Lüchow zuständig.

Was kann ein Auszubildender von uns erwarten? Dass er eine gute Ausbildung genießt und abschließt, mit viel Vertrauen, eigenständigem Arbeiten und viel Spaß.

Das bieten wir unseren Azubis und Mitarbeitenden darüber hinaus:

Unseren Auszubildenden bieten wir, neben der erwähnten Möglichkeit des Ausbildungspraktikums oder der Übernahmemöglichkeiten, als wichtigste Bestandteile in erster Linie guten Ausbildungsrahmenbedingungen, wie z.B.

36h/Woche, 30 Tage Urlaub, Freistellung und Kostenübernahme für externe Schulungen zur Prüfungsvorbereitung, interne Prüfungsvorbereitungen durch unsere Experten.

Wir haben darüber hinaus eine tolle Jugend- und Auszubildendenvertretung, die sich für die Belange der jungen Menschen im Unternehmen einsetzt.