Ausbildungsmesse

Ausbildungsmesse 2020 digital

Gummibärchentüten und blinkende Kulis, Live-Präsentationen, ausprobieren und Fragen stellen:

Einmal im Jahr zeigen über 50 Unternehmen aus der Region, was sie euch zu bieten haben – Ausbildung, (Duales-) Studium, moderne Arbeitsplätze und Jobs mit Perspektive.

Dieses Jahr ist alles anders - digital, am 29. und 30.09 ist es soweit!

Mehr Infos

FKM Elemente GmbH

Wir sind seit 25 Jahren ein aluminiumverarbeitender Betrieb mit Schwerpunkt Frästechnik. Unsere Präzisionsteile werden in fast allen Industriebereichen eingesetzt. Von Schaltschränken bis zum Operationssaal, von Bussen bis zur Hochseeyacht.

FKM ist aber auch ein vollständiger Dienstleistungspartner für unsere Kunden, d.h.: Materialeinkauf, Beratung und Konstruktion, Projektbearbeitung, sägen und biegen und vieles mehr.

Unsere Produktion und Verwaltung hat ihren Sitz in Wustrow. Der Bereich Engineering und Vertrieb sitzt in Sunden im Sauerland/NRW.

Die FKM-Familie liegt aktuell (Spätsommer 2020) bei ca. 50 Mitarbeitern.

Unsere Mitarbeiter genießen und wertschätzen die Vorzüge einer mittelständischen Firma. Man ist halt nicht Personalnummer 257. Sondern Max Müller. Kurzfristig einen Tag frei nehmen, die Schicht tauschen… alles möglich. Unser Motto lautet: Geben und nehmen.

Und die Chefs haben immer eine offene Tür und ein offenes Ohr für Sorgen, Wünsche und Anliegen. Und zwar (wenn gewünscht) für alle Lebensbereiche!

Ausbildungsinfos:

Wir bilden zum Zerspanungsmechaniker/in Fachrichtung Frästechnik aus.

In jedem Lehrjahr sind 2 Auszubildende.

Zusätzlich zur Ausbildung bei uns im Betrieb bieten wir:

  1. Einen festen Ansprechpartner, unser Ausbilder Kevin Morawsky, während der Ausbildungszeit.
  2. Wöchentliche Theorie mit Kevin Morawsky, bei Bedarf wird auch Schulstoff nachgearbeitet.
  3. Bei größeren Herausforderungen mit der Schule und/oder der Theorie gibt es dann noch die ausbildungsbegleiende Hilfen (abH) über einen Partner. 1mal pro Woche ist dann um 12:00 Uhr Feierabend im Betrieb und man geht zum sogenannten Stützunterricht.
  4. Ausbildung per Simulationssoftware und CAD-Cam.

Eine gezielte Weiterbildung wird angeboten und gefördert. Weiterbildung (z.B. Techniker/in) ist nicht nur im technischen Bereich möglich, sondern auch im kaufmännischen (z.B. technischer Vertrieb).

Das bieten wir unseren Azubis und Mitarbeitenden darüber hinaus:

Unseren Auszubildenden bieten wir noch:

  1. Teilnahme am Dienstfahrrad über JobRad®.
  2. FKM sponsert das teuerste Fachbuch.
  3. Allzeit frischen Kaffee und bei Hitze ausreichend Mineralwasser.
  4. Gutes Betriebsklima und
  5. tolle Betriebsfeiern!