Ausbildungsmesse

Ausbildungsmesse 2021
6. Oktober | digital

Virtueller Messe-Rundgang, Live-Chats mit Unternehmen und der erste  "Löwenpitch" im Wendland

Unternehmen aus der Region zeigen, was sie euch zu bieten haben – Ausbildung, (Duales-) Studium, moderne Arbeitsplätze und Jobs mit Perspektive.

Mehr Infos

Institut für Pflanzenkultur GmbH & Co. KG

Das Institut für Pflanzenkultur wurde 1995 von Frau Dr. Carolin Schneider mit dem Ziel gegründet, als Schnittstelle zwischen Forschung und Anwendung Entwicklungsarbeit im Bereich der pflanzlichen Biotechnologie und Jungpflanzenproduktion zu leisten. Unsere wissenschaftliche Überwachung von in vitro Produktion, Akklimatisierung in Erdsubstrat und Feldanbau aus einer Hand erfüllt heute die hohen Qualitätsansprüche unserer Kunden.

In unseren Gewächshäusern und auf den Freiflächen ist die Pflanzenanzucht ganzjährig möglich. Die 2001 ausgegründete INOQ GmbH vermehrt nützliche Mykorrhizapilze als Bodenhilfsstoff für die Landwirtschaft, Garten- und Landschaftsbau etc. An unseren Standorten in Solkau (Verwaltung und Labor) und Loitze (Gewächshäuser und Freiflächen) arbeiten zur Zeit 28 Mitarbeiter. Wir beschäftigen Wissenschaftler, technische Angestellte, einen Landwirt und eine Gärtnerin und Produktionsmitarbeiter. Wir schätzen eine vertrauensvolle, familiäre Arbeitsatmosphäre. Unsere Mitarbeiter arbeiten eigenverantwortlich und selbstständig und das seit 26 Jahren!


Stimmen aus dem Unternehmen:

"Die Ausbildung ist sehr abwechslungsreich, man pendelt zwischen Labor, Gewächshaus und Feldarbeit und kann sehr schnell eigenverantwortlich Versuche betreuen"

"Das familiäre, kollegiale Umfeld macht das Lernen einfach und man bekommt viel Unterstützung. Mir gefällt außerdem, dass hier viele Mitarbeiter aus ganz verschiedenen Ländern kommen."

"Jede/r arbeitet hier sehr selbständig, und uns wird von der Geschäftsleitung sehr viel Vertrauen entgegen gebracht. So fühle ich mich wert geschätzt."


Ausbildungsinfos:

Wir bilden in der Regel jeweils einen Auszubildenden zum ATA und zum PT gleichzeitig aus. Wir unterstützen in der täglichen Arbeit, bei der Erstellung von Berichten, Finden der Unterkunft beim Ausbildungsbetrieb und während der Berufsschule (Internat in Einbeck für PT, Berufsbildende Schulen in Lüneburg für ATA). Im Anschluß an die Ausbildung kann man in ganz Deutschland in der Pflanzenzucht und -produktion arbeiten. Auch Arbeitsstellen in der Forschung an Universitäten oder Versuchsanstalten sind möglich. Eine Fortbildungsmöglichkeit ist die Meisterausbildung zum Pflanzentechnologiemeister, die auch ATAs offen steht.


Unsere Auszeichnungen:

Das Institut für Pflanzenkultur wurde von der AOK mit dem Preis "Vorsprung" ausgezeichnet für die vorbildliche Umsetzung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements. Wir erhielten 2020/2021 zum vierten Mal in Folge das Forschungssiegel "Innovativ durch Forschung". Die INOQ GmbH erhielt den Artie Innovationspreis sowie den französischen Génie écologique für besonders innovative Forschung zur Anwendung von Mykorrhizapilzen.


Das bieten wir unseren Azubis und Mitarbeitenden darüber hinaus:

Wir fördern die Gesundheit unserer Mitarbeiter durch wöchentliche kostenlose Angebote von Obst und Gemüse. Unsere Betriebssportgruppe ist offen für alle Mitarbeiter.